Weiße Bohnen-Thunfisch-Salat

Dieser schnelle und einfache Salat ist ein Grund, mal wieder ein Gericht mit weißen Bohnen zuzubereiten. Weiße Bohnen sind geschmacklich einzigartig, vielfältig verwertbar und schließlich auch unter anderem wegen des hohen Eiweißanteils äußerst gesund. Mit dem Thunfisch ist dieser Bohnensalat ein purer Eiweißlieferant und stärkt somit nicht nur Sportler.

Die Bohnen können schon einen Tag vorher eingeweicht und gekocht werden, dann ist das Gericht im Handumdrehen gemacht.

Weiße Bohnen-Thunfisch-Salat

Rezept drucken
Vorbereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 4

Zutaten

  • 250 g Weiße Bohnen gekocht
  • 1 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 1 grüne Paprika gewürfelt
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer

Anleitungen

  • Die weißen Bohnen gegebenenfalls einweichen und kochen.
  • Dann die Zwiebel schälen, waschen und würfeln. Ebenso die Paprika waschen und stückeln.
  • In einer Schüssel den Thunfisch mit den weißen Bohnen, der Zwiebel und der Paprika vermischen.
  • Ein Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer mixen.
  • Zum Schluss das Dressing in den Salat geben und gut durchrühren. Guten Appetit!
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating