Mexikanischer Salat

Jetzt geht es wieder los mit Picknicks, Partys und Grillabenden. Ideal dafür – oder auch einfach als Alltagsessen zuhause – ist dieser Salat mit Paprika, Thunfisch, Mais und feuriger Würzung. Trotz langer Zutatenliste ist er einfach und schnell zubereitet und mal eine willkommene Abwechslung zu gängigen Nudel- oder Kartoffelsalaten.

Mexikanischer Salat

Rezept drucken
Land & Region mexikanisch
Vorbereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 4

Zutaten

  • 2 Paprika gestückelt
  • 8 Kirschtomaten gestückelt
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 Dose Mais
  • 1 EL Sojasoße
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 1 Msp. Wasabipaste
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Msp. Currypulver
  • 1 Msp. Rosenpaprika
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 EL Kapern
  • 2 EL Parmesan
  • 6 Stängel Schnittlauch

Anleitungen

  • Die Paprika und Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Danach die Zwiebel und den Knoblauch schälen, waschen und klein hacken.
  • Den Thunfisch und den Mais in einer Schüssel vermengen, das geschnittene Gemüse dazugeben und alles mit Sojasauce vermischen.
  • Nun ein Dressing aus Öl, Zitronensaft, Senf, Wasabipaste, Salz und Pfeffer mixen.
  • Den Salat mit Currypulver, Rosenpaprika und Kreuzkümmel abschmecken. Das Dressing dazugeben.
  • Zum Schluss mit Kapern, Parmesan und Schnittlauch anrichten. Guten Appetit!
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating