Go Back
+ servings

Polenta mit Champignons

Rezept drucken
Eine vegetarische Mahlzeit mit cremiger Polenta (Maisgrieß) und gebratenen Champignons mit Zwiebeln ist schnell zubereitet.
Gericht Hauptgericht, Hauptspeise
Land & Region mediterran
Keyword gemüse, glutenfrei, maißgrieß, pilze, schnell, vegetarisch
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 4
Autor Lea

Zutaten

  • 250 g Polenta
  • 2 Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 500 g Champignons in Scheiben geschnitten
  • 80 g Parmesan
  • 3 EL Butter
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer

Anleitungen

  • Die Polenta in heißes Salzwasser einrühren und ca. 10 Minuten unter Rühren quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, waschen und in Ringe schneiden. Die Pilze säubern und in dünne Streifen schneiden.
  • Den Parmesankäse reiben.
  • In einer Pfanne 1 EL Butter schmelzen, darin die Zwiebeln glasig braten und danach die Pilze dazugeben. Das Ganze kross braten und mit Salz und Pfeffer würzen. 100 g Crème fraîche unterrühren.
  • In die quellende Polenta 2 EL Butter, den geriebenen Käse und 100 g Creme fraiche rühren.
  • Zum Schluss die Polenta auf einen Teller geben und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Zwiebel-Pilz-Soße obenauf geben und alles mit Pinienkernen und dem restlichen Parmesan bestreuen. Guten Appetit!